Skip to main content

HDMI auf Scart per Adapter verbinden – So funktioniert’s

HDMI und ScartDie Schnittstelle HDMI gehört heute bei vielen Geräten zum festen Standard und in Zukunft wird sich die digitale Schnittstelle noch weiter durchsetzen. Der Vorteil bei HDMI liegt vor allem in dem hohen Auflösungsvermögen und der schnellen Übertragung, was insgesamt ein besseres Bild ermöglicht. Allerdings besitzt heute noch nicht jeder Haushalt Unterhaltungsgeräte, die auch mit HDMI kompatibel sind. So werden häufig noch alte Röhrenfernseher und andere Geräte mit Scart-Anschlüssen verwendet.
Dieser Umstand führt oft dazu, dass sowohl Geräte mit HDMI-, als auch mit Scart-Schnittstelle vorhanden sind und miteinander verbunden werden müssen.

Dieses Vorhaben wird durch einen entsprechenden HDMI-Scart-Adapter und/oder Scart-HDMI-Adapter ermöglicht, der beide Schnittstellen kompatibel macht.

Wann wird ein HDMI-SCART-Adapter konkret benötigt und was macht ein WHDI-Adapter?

Ein HDMI-Scart-Adapter wird immer dann benötigt, wenn ein Gerät mit SCART-Anschluss und eines mit HDMI-Schnittstelle untereinander verbunden werden müssen. Ein häufiges Beispiel ist die Verbindung von alten Geräten, wie beispielsweise klassischen Spielkonsolen, mit modernen LED- beziehungsweise Plasma-TVs. Der Unterschied zwischen den beiden Schnittstellen besteht vorwiegend darin, dass es sich bei HDMI um ein digitales Signal handelt und bei SCART aber um ein analoge Schnittstelle. Es wird also ein HDMI-Scart-Adapter benötigt, der analoge Signale digitalisieren kann und umgekehrt das digitale Signal in analoge Informationen umwandelt. Das ist auch der Grund dafür, warum es kein einfaches Konverterkabel gibt, das am einen Ende einen Scart-Anschluss und auf der anderen Seite einen HDMI-Stecker besitzt. Für die Umwandlung muss das Signal erst umgerechnet werden, was vom zwischengeschalteten HDMI-Scart-Adapter erledigt wird. Zusätzlich zu diesem Adapter kann dann problemlos ein weiterer WHDI-Adapter installiert werden, der über eine drahtlose Technik verfügt und lästige Kabel unnötig macht. Die Wireless HDMI (Abk.: WHDI) Verbindung funktioniert dabei ähnlich wie das bekannte W-LAN und überträgt das Bildsignal mit der Hilfe von Funkwellen an die jeweiligen Endgeräte.

Produkte zur Signalumwandlung von HDMI auf SCART und umgekehrt von Scart auf HDMI:

Bei der Auswahl eines Adapter für die Konvertierung von HDMI und Scart sollte ein besonderes Augenmerk auf die Qualität der Geräte gelegt werden. Minderwertige Produkte können unter anderem zu lästige Störungen führen oder ein schlechtes Bild liefern.
Eine gute Wahl sind definitiv die Produkte der Firma Ligawo, die sich auf solche Adapter spezialisiert hat. Ein beliebter Adapter ist zum Beispiel der Ligawo HDMI zu Scart Konverter mit Audio Unterstützung*, der zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Eine ähnlich gute Alternative ist der SCART zu HDMI Konverter aus dem Hause CSL*, der ebenfalls über eine Audio-Unterstützung verfügt und einen integrierten Switch besitzt.

Weitere HDMI-Scart-Adapter auf ansehen